Skip to content

Corona-Nebenwirkungen II

Angesichts der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen und der damit verbundenen Vorgaben und Verhaltensregeln sind die Rahmenbedingungen für ein Vor-Ort Treffen momentan nicht gegeben. Somit sind wir leider gezwungen unseren für November im Jugendtreff Sölde in Dortmund geplanten Termin abzusagen.

Die Alternative eines Autorentreffens im Digital wird die letzten Male lediglich von wenigen Spielautoren wahrgenommen. Deshalb lassen wir auch diese Alternative erst einmal aus.

Wir haben den Eindruck, dass nach anfänglicher Euphorie am virtuellen Spieltisch eine grundlegende Ernüchterung eingetreten ist. Die zu erfüllenden technischen Voraussetzungen und das erforderliche Grundwissen im Umgang mit den Werkzeugen im Digital stellen eine ordentliche Hürde dar, die zum Einstieg erst einmal genommen werden muss. Doch selbst wenn diese Hürde genommen wird, bleibt danach eine ganze Menge an Aufwand, der für jeden Prototypen im digitalen Raum erneut zu treiben ist. Das Ergebnis kann sich im Einzelfall sehr wohl sehen lassen und ist unseres Wissens bereits mehrfach genutzt worden, um virtuelle Treffen mit Verlagsvertretern mit spielbarem Leben zu füllen. Bis zur Alltagstauglichkeit dieser Vorgehensweise haben wir jedoch alle noch einen weiten Weg vor uns.

Zu den Corona-Nebenwirkungen I